J u n g h u n d e g r u p p e

 

Junghundegruppe trainiert jeden Samstag von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr.


Die Junghundegruppe richtet sich an Junghunde ab 5 Monaten im Anschluss an die Welpengruppe oder natürlich gerne auch als Quereinsteiger.

 

Aus Welpen werden langsam große Hunde. Die Hunde haben bereits erste Sozialisierungserfahrungen gemacht und können gefestigt die Herausforderungen des Alltages meistern. Nun gilt es Grundkommandos weiter auszubauen, zu festigen und auch unter Ablenkung auszuführen. Die Konzentrationsspanne der Hunde wird ausgebaut und längere Trainingssequenzen werden erarbeitet.

 

Sie möchten Ihrem Hund die Grundlagen der Hundeerziehung beibringen, aber irgendwie klappt es nicht so richtig ?

 

Oder, klappt es immer nur, wenn Sie mit Ihrem Hund alleine sind und ohne Ablenkung arbeiten?

 

Werden zu Hause Signale gut ausgeführt, aber an anderen Orten reagiert Ihr Hund nicht mehr auf die Hörzeichen ?

 

Sie haben einen aktiven Junghund und brauchen Unterstützung in der Ausbildung?

 

Hier erarbeiten und vertiefen wir:

 

* Basissignale: Sitz, Platz, Abruf, Abbruch in reizarmer und reizvoller Umgebung

 

* Leinenführigkeit

 

* wie Sie Ihrem Hund Grenzen setzen und lernt Frust zu ertragen

 

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie Ihre Mensch-Hund-Beziehung optimieren können und das alles mit interessantem Training und viel Spaß dabei.

 

Der Spaß kommt nie zu kurz. Wir üben nicht stur Fuß und Platz. Die Motorik der Hunde wird geschult, spielerische Übungen tragen zur Alltagstauglichkeit bei. Kunststückchen und Spaßübungen aus dem Agilitysport kommen auch nicht zu kurz.

 

Am Ende einer jeden Trainingseinheit bekommen die jungen Halbstarken die Möglichkeit miteinander zu toben, während sich die Hundebesitzer untereinander austauschen können und so von den Erfahrungen der Anderen profitieren.