Junghundegruppe trainiert jeden Samstag von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

 

An diesen Übungsstunden nehmen sowohl Junghunde ab der 20. Woche, als auch ältere Hunde, die den Gehorsam noch lernen müssen, teil.

Die Hunde und ihre Besitzer erlernen die Grundbegriffe der Hundeerziehung („Sitz", „Platz", „Fuß").

 

Aber auch der Sozialkontakt zu Artgenossen wird den Hunden in der Spielpause ermöglicht.

Außerdem wird auf spezielle Probleme in der Beziehung vom Menschen zum Hund bzw. vom Hund zu anderen Hunden eingegangen, obwohl es sehr zu empfehlen ist, mit der Hundeerziehung zu beginnen, bevor Probleme mit dem Hund auftreten. Denn es ist schwieriger, dem Hund Unarten abzugewöhnen, als sie ihm gar nicht erst angewöhnen zu lassen.

 

 

Beim 1. Besuch bitte den Impfpass des Hundes nicht vergessen!       Fotos Anfängergruppen