animiertes-hundetraining-bild-0035


24.04.2017

 

Hund um glücklich  / Agility - Cup Turnier Meppen 2017

 

 

 

 

 

 

Unser Agility-Turnier fand dieses Jahr am 22. / 23.04.2017 statt.

Während man morgens noch das Gefühl hatte, man startet auf einem Herbstturnier, kam im Laufe des Tages immer mehr die Sonne raus und es wurde ein richtig schöner Frühlingstag. Die Wechsel zwischen Schauer und Sonne taten der Stimmung keinen Abbruch.

 

Rund 55 Teams aus ganz Norddeutschland gingen an den Start. Alle Starter und Hunde (große und kleine), gaben ihr Bestes und es waren wirklich schöne Läufe zu sehen. Vielen Dank für Euer sportliches Verhalten. Unseren herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten und Teilnehmer.

 

Wolfgang Berger moderierte souverän das Turniergeschehen.

 

Richterin war Gabi Kettwig aus Emden. Sie begeisterte mit ihren Leistungsklassen gerechten Parcours und mit ihrer freundlichen Art. Vielen Dank für das Kommen und das faire Richten.

 

Wir waren bestens vorbereitet, hatten die nötige Routine, gute Helfer und das Turnier lief reibungslos über die Bühne. Die Mühen der letzten Wochen hatten sich gelohnt. Der Platz war durchs Team bestens präpariert und hat gut Stand gehalten. Teamleiter Karl Mertens (1.Vors.) konnte sich auf alle Helfer verlassen. Vielen Dank an alle, die so tatkräftig mitgeholfen haben und zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.

 

Von den teilnehmenden Gruppen erhielten wir durchweg ein tolles Feedback, worüber wir uns sehr freuten.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Von Kaffee mit belegten Brötchen, verschiedensten Salaten, Würstchen bis Kuchen war alles dabei. Es blieben kaum Wünsche offen. Auch hier ein dickes Dankeschön an die Küchencrew und all den Spendern.

 

 

 

Fotos Meppen 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


26.03.2017

 

Landesgruppenwanderung in Meppen

 

Wer am 26.03. Sonntagvormittag um 10 Uhr den Helter Damm Höhe Waldgasthof Röckers passierte, hat sich bestimmt gewundert. Auf dem Parkplatz warteten etwa 80 Hunde mit ihren 120 Frauchen & Herrchen und sorgten für ein aufregendes Durcheinander. Vom Dackel bis zum Germanischen Bärenhund waren alle Größen und diverse Hunderassen vertreten. Die Teilnehmer kamen aus Norden, Gehlenberg, Ostrhauderfehn und Meppen. Am Sammelpunkt wurde erstmal frischer Kaffee & Tee zu sich genommen und die ersten Kontakte geknüpft. Gegen 10.15 Uhr machte sich dann der ungewöhnliche Trupp, bei hervorragendem Wetter, auf den Weg durch den Helter Forst. Gelaufen wurde in 2 Gruppen. Die erste und größere Truppe mit allen fitten Fellnasen & ihren Menschen ( ca. 8,5 Km). In der zweiten kleineren Truppe starteten alle Fellnasen und Menschen mit Handicap über eine Strecke von ca. 3,5 Km.

Trotz anfänglicher Aufregung, angesichts der Menge an fremden Hunden, fanden sich die Tiere sehr schnell in die Situation ein und die anfängliche Bellerei legte sich rasch. Eine wahre Leistung und ein sehr gutes Training für die Hunde. Trotz dessen das die meisten Hunde frei liefen, kamen Streitigkeiten oder Beißereien nicht vor. Nach ca. 2,5 Stunden trafen die Teilnehmer beim Waldgasthof Röckers ein.

Dort wartete ein Schnitzel / Hähnchen Buffet mit zahlreichen Beilagen und kühle Getränke auf die Meute. Bei guter und geselliger Stimmung wurden noch das ein oder andere Fachgespräch geführt und zahlreiche Kontakte geknüpft. Gegen 14 Uhr zogen dann Teilnehmer, satt und zufrieden und teils erschöpft, Richtung Heimat.

Einen ganz großen Dank nochmal an das komplette Organisationsteam, für die zahlreich aufgewendeten Stunden, die diesen tollen und erlebnisreichen Tag erst möglich gemacht haben.

Ebenfalls einen ganz großes Lob an das Team des Waldgasthofes Röckers für die nette und sehr gastfreundliche Bewirtung.

 

Fotos


25.09.2016

 

Helferfete als Dankeschön

 

Am 25.09.2016 wurde Eingeladen zur Helferfete, als Dankeschön an alle Helfer des Cup-Turniers und Sommerfestes.

Bei stahlendem Sonnenschein wurden alle Helfer gut verköstigt.

 

Kurz und knapp : Alle hatten viel Spaß und es war einfach ein gelungener Tag.

 

Fotos findet ihr in der Galerie  Helferfete 2016


28.08.2016

 

Sommerfest 2016 & 10 jähriges Bestehen

 

 

Am Samstag 28.08.2016 fand unser Sommerfest, aus Anlass unseres 10 jährigen Bestehens unserer Hundeschule statt. Unser Sommerfest war geprägt von vielen Vorbereitungen, dem Einsehen des Wettergottes und wunderbaren Besuchern!

Alle Mensch-Hunde-Teams durften zeigen was in Ihnen steckt und bewältigten den anspruchsvollen Parcours mit Spaß und Freude. Es ist immer wieder erstaunlich wie gut unsere Vierbeiner mitmachen  und hoch motiviert an die Aufgaben ran gehen.

Neben dem gemütlichen Beisammensein, Hundeparcours, Agilityvorführung, verschiedenen Ständen zum Schauen, informieren und kaufen, wurde auch erstmals ein Hunderennen ausgerichtet. Hierbei  hatten alle Teilnehmer sehr viel Spaß, was auch auf allen Gesichtern abzulesen war. Sieger bei den Maxis wurde Peter Arbeiter mit Page (Gruppe Gehlenberg). Sieger bei den Minis wurde Evelyn Becker mit Funny (Gruppe Meppen / Emsland).

Die Einnahmen aus dem Hunderennen wurden durch unseren Verein aufgestockt, so das eine Spende von 100 € und diverse Futterspenden an das Tierheim Meppen übergeben werden konnten.

Leckere Salate, gespendet von unseren Mitgliedern, sowie Gegrilltes warteten auf die hungrige Meute. Und es war sehr lecker!. Schmackhafte Kuchen, auch gespendet von unseren Mitgliedern, rundeten das tolle Essen ab.

 

Ein Dankeschön nochmal an alle Spender und Helfer, ohne die dieses tolle Fest nicht möglich gewesen wäre.

 

Danke auch noch mal an Hanna Wichmann für die vielen tollen Fotos.

 

Fotos findet ihr in der Galerie Sommerfest 2016

 


26.07.2016

 

Ferienpassaktion 2016

 

 

Am Dienstag 26.07.2016 konnten wir die Ferienpassaktion nachholen, diesmal bei strahlendem Sonnenschein!

Der erste Termin musste leider wegen Starkregen abgesagt werden.
Ca. 20 Kinder kamen erwartungsvoll und voller Freude auf unser Vereinsgelände. Jedes Kind bekam einen ,, Partner mit kalter Schnauze “, entweder ihre eigene Fellnase oder einen der  Hund, die durch unsere Mitglieder zur Verfügung gestellt und begleitet wurden.

Jetzt hieß es einige Aufgaben zu bewältigen z.B.:
- Geschicklichkeitsparcours
- Agilityparcours
- Hunderallye
- Hundequiz (Hundeführerschein)
Alle Kinder haben die Aufgaben mit Bravour gemeistert und sind fair, freundlich und liebevoll mit ihren Fellnasen umgegangen!

Als Belohnung bekam jedes Kind eine Medaille, ein kleines Geschenk und einen Kartenkalender, individuell mit einem Foto vom jeweiligen Kind-Hund-Team !

Es war ein sehr schöner Abend und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Ein großes Dankeschön an alle die geholfen haben und ihre Hunde zur Verfügung gestellt haben.

 

Fotos findest ihr in der Galerie Ferienpass 2016

 

 


24.07.2016

 

Agility - Cup - Turnier Gruppe Bad Essen

 

 

Ein schönes sonniges Turnier Wochenende  ist nun zu Ende...
In Bad Essen war es wieder einmal super! Haben uns dort sehr wohl gefühlt und die Agility Gruppe freut sich schon auf das nächste Jahr bei euch in Bad Essen. Samstag und Sonntag wurde fein gegrillt und ich glaube heute hat sich so ziemlich jeder ein Eis (welches die Gruppe Bad Essen in der Truhe hatte) gegönnt.

Wir gratulieren allen Turnier Teilnehmern und auch den Samstags Prüflingen!! Trotz der Hitze konnten wir wieder einmal viele schöne Läufe bewundern. Danke schön an Heiko für die schönen Pacours an beiden Tagen! Super das Heiko auf Grund des Wetters den Jump - Lauf auf 17 Hindernisse reduziert hat !!

 

Die Ergebnisse der 3 Starter aus Meppen:

 

Mini:
 

Platz 21: Evelyn mit Funny
Platz 10: Svenja mit Maya
Platz 6: Renate mit Lilly


12.07.2016

 

Agility - Cup - Turnier Gruppe Gehlenberg

 

Am vergangenen Wochenende hat die Gruppe Gehlenberg ein wunderschönes Agility Turnier - Wochenende aufgestellt. Es hat wieder einmal sehr viel Spaß gemacht.
Samstag saßen alle oder fast alle bereits angereisten Teilnehmer und Besucher gemeinsam mit Stockbrot an dem Lagerfeuer und haben den Abend vor dem eigentlichen Turnier gemüt- lich und entspannt beendet.


Am Samstag hat man bereits schöne Läufe bei den Prüfungen gesehen. Dazu nochmal einen Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge.

Am Sonntag, bei bestem Wetter, konnten wir ebenfalls sehr viele schöne Läufe sehen. Am Start waren ca. 90 Teams in 2 super Parcours, die von Sabine Herder ( LG Ostwestfalen-Lippe), als Richterin gestellt wurden.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des Turniertages und ein riesiges Dankeschön an die Gruppe Gehlenberg und Sabine Herder als Richterin.

Die Ergebnisse unserer Meppener Starter :


Maxi:
Wibke mit Sandy Platz 23

 

Mini:
Evelyn mit Funny Platz 10
Renate mit Lilly Platz 11

Das Foto zeigt ein schönes einfallsreiches Geschenk welches alle Teilnehmer erhalten haben. Dort kann nun der BGVP-Pass gut verstaut werden.

Das ganze Wochenende hat sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns bereits auf das nächste Turnier in
Bad Essen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Elf Hunde und Hundeführer legten in der Ortsgruppe Meppen / Emsland

Begleithunde- oder Leistungsprüfung ab.

 

Die Begleithunde- als auch die Leistungsprüfung wird nach einem Punktesystem durchgeführt. Das Prüfungsteam muss bei der Begleithundeprüfung min. 70 von  100 Punkten und beim Leistungsabzeichen min 76 von 100 erzielen.

 

Meppen: Der Internationale Rasse-, Jagd-, und Gebrauchshunde-Verband e. V., Ortsgruppe Meppen / Emsland, hat in diesem Sommer wieder eine Begleithunde- und Leistungsprüfung angeboten. Sechs Begleithundeteams und drei Leistungsteams bestanden jetzt die Prüfung.

Die Begleithunde-, Gehorsams-, und Verkehrssicherheitsprüfung (BGVP) ist der Abschluss der Begleithundeausbildung, die sich je nach Lernfähigkeit des Hundes und Hundeführer über mehrere Monate erstreckt. Problemhunde, die am Ende der Ausbildung noch aggressives Verhalten gegenüber Personen oder anderen Hunden zeigen, können zur Prüfung nicht zugelassen werden. Die BGVP besteht aus drei aufeinander aufbauenden Prüfungen, die Sachkundeprüfung der Hundehalter/Hundeführer, eine Verhaltens- und Verkehrssicherheitsprüfung und der Gehorsamkeitsprüfung.

 

Die Leistungsprüfung dient dem Hund und seinem Hundeführer zur Festigung und Erweiterung der in der BGVP durchgeführten Unterordnung. An dieser Prüfung können alle Hunde teilnehmen, die die BGVP abgelegt haben. Die Leistungsprüfung wird nach einem Punktesystem durchgeführt. Das Prüfungsteam hat die Prüfung bestanden, wenn mindestens 76 von 100 Punkten erreicht wurden. Eine Leistungsprüfung kann aufbauend in Bronze, Silber und Gold erworben werden. Bei dieser Prüfung wird die Leinenführigkeit, Freifolge (ohne Leine) und Grundgehorsam geprüft. Bei Silber und Gold wird der Schwierigkeitsgrad durch Zusatzübungen heraufgesetzt.

 

Die Begleithundeprüfung (BGVP I) haben bestanden:  Heidi Masch mit Henry, Ljubica (Buba) Anicic mit Sime, Yvonne Schmidt mit Gizmo, Karl-Heinz Kupka mit Pita Umruna, Christina Wegner mit Thora, Clemens Beerling mit Joy

 

Die Leistungsprüfung (BGVP LAZ) haben bestanden:  Christina Voß mit Amy ( LAZ-Bronze), Sabine Spinneker mit Lotta ( LAZ-Bronze), Michael Speller mit Graf Bobby (LAZ-Silber).

Als Richter fungierten Fremdrichter und Prüfungsleiterin Jenny Gerdes (OG Gehlenberg) und Heimrichter Roland Mertineit (OG Meppen/Emsland).

Ausbilder der BGVP I Prüflinge waren : Beate Lakeberg-Vox und Wolfgang Berger

Ausbilder Der BGVP LAZ Prüflinge waren : Karl-Dieter Mertens und Verena Hocke

 

Wir gratulieren den Prüflingen zur bestandenen Prüfung und bedanken uns noch einmal recht herzlich bei den Richtern und Ausbildern, sowie beim Hüttenteam für die tolle Bewirtung.

Ganz lieben Dank auch an Verena für die Tollen Fotos !

 

v.l. : Yvonne Schmidt mit Gizmo, Michael Speller mit Graf Bobby, Christina Voß mit Amy, Christina Wegner mit Thora, Clemens Beerling mit Joy, Lubicia ( Buba) Anicic mit Sime (Bubu), Sabine Spinneker mit Lotta, Karl-Heinz Kupka mit Pita, Richter Roland Mertineit OG Meppen, Richterin Jenny Gerdes OG Gehlenberg.

 

Dank Fotos von Verena Hocke hier weiter


2016 Anspruchsvolles Agility-Cup-Turnier in Meppen

Am Sonntag, den 29.05.2015 fand bei Sportwetter auf unserem Übungsplatz an der Lathener Straße das Agility-Cupturnier 2016 statt. Für die Starter Teams ging es um die fehlerfreie Bewältigung einer Hindernisstrecke (Pacours) in einer vorgegebenen Zeit. Alle Teilnehmer begeisterten mit Engagement und Ehrgeiz.

Wir begrüßten Gäste aus ganz Norddeutschland. 61 Maxi- und 29 Mini-Hunde-Teams reisten unter anderem aus Emden, Stade, Bad Essen und Bremervörde an, um unter der Leitung von Richter  Ingo Bursch aus der Landesgruppe Ruhr, aus dem Kohlenpott, für den Tagessieg zu kämpfen sowie wichtige Punkte in der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft zu sammeln.

Das erste unter der neuen Leitung, des am 09.04.2016 gewählten neuen Vorstandes, ausgerichtete Turnier war ein voller Erfolg.

 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, Gästen und besonders bei allen Helfern des Teams, ganz recht herzlich bedanken !!  Ohne die diese wunderschöne, sportliche Aktivität nicht möglich gewesen wäre.

 

Ein ganz besonderer Dank, gilt auch unserer Fotografin Hanna Wichmann, für die vielen tollen Fotos.

( siehe Fotos/Events / Agility Cup Meppen 2016 / Fotos 1)

 

Auch dem Zeitungsreporter Heiner Harnack, gilt ein besonderer Dank, der mit Herz und Seele der Veranstaltung beiwohnte und einen sehr schönen Zeitungsartikel verfasst hat.

 

Die ersten fünf Platzierten der Maxi - Minigruppen :

 

Minis:

 

1. Alischa Buschmann Winsen, mit Zwergpudel Jacko

2. Svenja Danzer Meppen, mit Sheltie Havaneser Mix Maya

3. Jan Wöstmann Stade, mit Jack-Russel-Mix Fenja

4. Juliane Nicolei Stade, mit Puli Kinsca

5. Michelle Mennenga Emden, Tibet Terrier Kazzoo

 

Maxis:

 

1.Inga Tuitjer, Emden, mit Border Collie-Appenzeller-Mix Lotta

2. Maria Frese, Stade, mit Mix Tacka

3. Annika Schubert, Winden, mit Australian Shephert Smiley

4. Maria kräuter, Wittmund, mit Australian Shephert Leyla

5. Susanne Hartmann, Stade, mit Mix Nico

 

Foto der Minis

 

 

 

Foto der Maxis


Mitgliederversammlung zwecks Vorstandswahlen

 

Am 09. April 2016 fanden, unter großer Beteiligung der Mitglieder, in unserer Ortsgruppe Vorstandswahlen statt.

 

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen :

 

1. Vorsitzender   Karl - Dieter Mertens

 

2. Vorsitzende  Verena Hocke

 

3. Vorsitzende   Marianne Menke

 

Kassenwart   Uwe Andrzejewski

 

Schriftführerin   Tanja Werkmeister

 

 

Wir gratulieren der neuen Vorstandschaft und wünschen viel Erfolg und Freude bei der Gruppenarbeit.

 

 

 

hinten v.l. : Marianne Menke, Uwe Andrzejewski, Karl - Dieter Mertens, Verena Hocke, Tanja Werkmeister

vorne v.l. : Lupo, Graf Bobby


Agility startet wieder:

Am Mittwoch 30.03.16 fangen wir wieder mit dem Agilitytraining an. Einsteiger sind um 17.30 Uhr herzlich willkommen. Beachtet die Hinweise auf der Seite  Agility

 


Landesgruppenwanderung in Ostrhauderfehn  Am 16 März trafen wir uns zu unserer jährlichen Landesgruppenwanderung in Ostrhauderfehn. Bei herrlichem Wetter hatten 100 Mitglieder mit ca. 80 Hunden viel Spaß bei der Wanderung. Es ist immer wieder herrlich anzusehen, wie entspannt das abläuft. Alle Hunde hatten soviel Spaß an dem Freilauf, dass gar keine Reibereien auftreten konnten. Hinterher gab es bei Grünkohl und Pinkel bzw. Snirtje-Braten die Gelegenheit, sich noch weiter auszutauschen. Wie immer war die Wanderung toll organisiert. Herzlichen Dank an die Ortsgruppe Ostrhauderfehn.   mehr



 

Termine: Es sind neue Termine auf der Seite T e r m i n e  zu finden. Die Turniedaten für die Agilitysaison 2016 sind ebenfalls eingefügt.


Hunde unterscheiden zwischen Gut und Böse Bericht aus der Meppener Tagespost    mehr